Diagnostik – Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie) ist das Mittel der Wahl zur Untersuchung von Weichteilgewebe (Muskulatur, Sehnen, Gelenkkapseln u.a.).

Ich setze die Ultraschalluntersuchung in der Orthopädie und Gynäkologie ein. In der Orthopädie ist der Ultraschall in hochauflösender Darstellung ein unverzichtbares Hilfsmittel zur genauen Untersuchung und Quantifizierung von Schäden an Sehnen, Bändern und Gelenken. Weiterhin ist sie für die Überprüfung des Therapieerfolges an den oben genannten Strukturen unumgänglich.

Die Zyklus- und Trächtigkeitsdiagnostik im Rahmen der Gynäkologie wird durch die Sonographie ebenfalls spezifiziert und optimiert. Für die Ultraschalldiagnostik Ihres Pferdes steht das digitale Ultraschallgerät DP 6600 der Firma Mindray zur Verfügung.