Diagnostik – Röntgen

Die röntgenologische Untersuchung liefert umfangreichen Aufschluss über Erkrankungen der Knochen und Gelenke und über Verkalkungen des umliegenden Gewebes.

Zur Untersuchung Ihres Pferdes steht das mobile Röntgengerät HF 80 plus der Firma Gierth zur Verfügung. Röntgenuntersuchungen der Gliedmaßen sowie der Dorfortsätze der Wirbelsäule und Aufnahmen des Schädels sind vor Ort ohne größeren Aufwand möglich.

Das moderne digitale DR-Entwicklersystem der Firma Examion ermöglicht die detaillierte Darstellung der zu röntgenden Strukturen vor Ort. Die Bilder sind bereits 30sec nach dem Auslösen auf dem Laptop verfügbar und können sofort ausgewertet und dem Besitzer demonstriert werden.

Durch die digitale Speicherung ist der Austausch mit Kollegen und Kliniken schnell und einfach realisierbar.